Wowe . Kometen der Nacht

Nightclubbing in New York
31. Januar 2003 bis 16. März 2003
© Rudi Meisel
© Rudi Meisel
© Rudi Meisel
© Rudi Meisel
© Rudi Meisel
© Rudi Meisel

„Please may I take your picture.“ – 1984 kam der junge deutsche Fotograf WOWE ins New York der „Golden Years“. Wie in keiner anderen Stadt traf sich hier die Elite der Schönen, Klugen, Reichen und Berühmten in Clubs und auf Parties zum Feiern. Statt einer Assistenz bei einem etablierten Fotografen begann WOWE einen Job im legendären Nachtclub, dem Area - bis eines Abends Boy George zu Gast war und wowe ihn fotografierte.

Von da an wurde wowe für die gesamte Fotografie in der "Area" angeheuert und besuchte die wichtigsten Clubs und Privatpartys. Die Ausstellung der Schwarz-Weiß-Fotos umfasst Porträts von Berühmtheiten wie Andy Warhol und Jean-Michel Basquiat, Grace Jones, Miles Davis, Madonna, Keith Haring.