Teens Workshops

© Bibel/Losier

Wie funktioniert eine Kamera und wie entwickele ich mein eigenes Foto in der Dunkelkammer? Wie gestalte ich ein Porträt, das fasziniert? Und wie bearbeite ich meine digitalen Fotos? In mehrtägigen Workshops lernen die 14-17-jährigen Jugendlichen visuelle Medien von der Fotografie bis zum Film kennen. Sie entwickeln eigene Ideen, probieren diese aus und realisieren sie. Ein professionell-künstlerisches Team begleitet die Teens auf ihrem kreativen Weg. Ein gemeinsamer Besuch der laufenden Ausstellungen bei C/O Berlin sowie ein anschließender Austausch über das Erlebte geben Impulse für die eigene kreative Praxis der Teilnehmer*innen.

Aktuelle Teens Workshops
Eindrücke und Ergebnisse
Analogfotografie © Losier/Bibel
Analogfotografie © Losier/Bibel
Analogfotografie © Losier/Bibel
Analogfotografie © Losier/Bibel
Analogfotografie © Losier/Bibel
Analogfotografie © Losier/Bibel
Analogfotografie © Losier/Bibel
Analogfotografie © Losier/Bibel
Analogfotografie © Losier/Bibel
Analogfotografie © Losier/Bibel
Analogfotografie © Losier/Bibel
Analogfotografie © Bibel/Loisier

Analogfotografie

Aus dem Nichts!

Der Prozess des analogen Bildermachens hat etwas Magisches. Die jungen Teilnehmer*innen gehen zunächst mit einer analogen Kamera auf die Suche nach geeigneten Motiven. In der Dunkelkammer entwickeln sie ihren eigenen Film und machen Abzüge von ihren Favoriten – jedes Foto ein Unikat!

Architektur

Hinter der Fassade!

Durch einen bewussten Perspektivwechsel wird der Blick geschärft, die Besonderheiten Berliner Architekturen vermittelt und fotografisch eingefangen. Dabei spielen auch das nötige technische Know-how für Motivwahl und Belichtung eine Rolle.

Architektur © C/O Berlin Foundation
Architektur © C/O Berlin Foundation
Architektur © C/O Berlin Foundation
Architektur © Frauke Menzinger
Architektur © C/O Berlin Foundation
Architektur © Frauke Menzinger
Architektur © Sophia Vogel
© Sophia Vogel
Langzeitbelichtung © C/O Berlin Foundation
Langzeitbelichtung © C/O Berlin Foundation
Langzeitbelichtung © C/O Berlin Foundation
Langzeitbelichtung © C/O Berlin Foundation
Langzeitbelichtung © C/O Berlin Foundation
Langzeitbelichtung © C/O Berlin Foundation
Langzeitbelichtung © C/O Berlin Foundation

Langzeitbelichtung

Experimente mit der fotografischen Zeit

Der Faktor der Zeit ermöglicht in der Fotografie einen vielfältigen künstlerischen Umgang. Vom Einfrieren eines besonderen Momentes bis hin zum surreal anmutenden Ergebnis einer Langzeitbelichtung können die jungen Fotograf*innen ihre Bilder aktiv gestalten.

Polaroid

Sofort Bild!

In nur wenigen Sekunden entsteht auf Knopfdruck das Sofortbild mit dem bekannten weißen Rahmen, immer ein Unikat. Durch das Experimentieren mit verschiedenen Techniken der analogen und digitalen Bildbearbeitung werden neue Dimensionen rund um das Sofortbild gezeigt.

Polaroid © Yvonne Most
Polaroid © Yvonne Most
Polaroid © Yvonne Most
Polaroid © Yvonne Most
Polaroid © Yvonne Most
Polaroid © Yvonne Most
Polaroid © Yvonne Most
Polaroid © Yvonne Most
Polaroid © Sarah Ungan
Polaroid © Sarah Ungan
Polaroid © Yvonne Most/Sarah Ungan
Porträt Fotografie © C/O Berlin Foundation
Porträt Fotografie © Ruppert/Wick
Porträt Fotografie © C/O Berlin Foundation
Porträt Fotografie © C/O Berlin Foundation
Porträt Fotografie © C/O Berlin Foundation
Porträt Fotografie © C/O Berlin Foundation
Porträt Fotografie © C/O Berlin Foundation
Porträt Fotografie © C/O Berlin Foundation

Porträt

No Make-Up!

In der Porträt-Fotografie geht es neben dem richtigen Augenblick und der Perspektive darum, ein Auge für das Individuum zu entwickeln. Das richtige Licht bringt das Gegenüber nicht nur zum Strahlen, sondern verändert auch die Stimmung – von sachlich zu dramatisch.