Tom Wood

Sad Beautiful Life
12. Juli 2003 bis 31. August 2003
© Stephan Koal
© Stephan Koal
© Stephan Koal
© Stephan Koal
© Stephan Koal

Seit dreißig Jahren findet Tom Wood seine Bildwelt in Liverpool. Seine Modelle wirken wie bekannte, vertraute Menschen – junge Frauen, deren Blüte schon vorüber ist, bevor sie überhaupt beginnen konnte, Männer in den besten Jahren, die stolz das Fleisch gewordene Ergebnis unzähliger Biere vor sich hertragen, Gesichter von Müttern, ungeschminkt, müde und zerfurcht, in denen all der Stress und die Sorgen des Alltags schon deutliche Spuren hinterlassen haben. Woods prägnante Bilder fallen weder durch ein besonderes Format oder eine spezielle Technik, noch durch spektakuläre Motive auf. Vielmehr überrascht die zupackende, scheinbar unvermittelte Direktheit, die Fülle und Schlichtheit. Seine Fotografien sind geprägt von Respekt, einer großen Nähe und prinzipieller Vertrautheit mit den Abgebildeten, immer mit einem Anflug von Zärtlichkeit.