wowe . Essence

Twenty-five Years of Portraits
13. Dezember 2008 bis 15. Februar 2009
Foto: Marc Volk
Foto: Marc Volk
Foto: Marc Volk
Foto: Marc Volk
Foto: Marc Volk
Foto: Marc Volk

Jedes Gesicht ist einzigartig, die Mimik des Menschen universal verständlich. Ob Freude, Trauer, Glück, Zufriedenheit oder Angst – jedes Gesicht spiegelt Emotionen und Stimmungen, gibt Auskunft über Alter, Geschlecht und soziale Facetten. Im kontrollierten Mienenspiel kann der Mensch sich selbst verbergen, verstellen oder inszenieren. Daher weiß er beim Anblicken des Anderen zwar genau, was er sieht; er kann sich jedoch niemals dessen sicher sein. Ein reizvolles Wechselspiel zwischen Erkennen und Irritation, zwischen Nähe und Distanz, das die „unterhaltsamste Fläche auf Gottes Erdboden” (Georg Christoph Lichtenberg) uns permanent bietet.